Auf eine lange Tradition als Juwelier und Goldschmied blickt die Familie Troncone zurück. Angefangen hat der Vater Pietro Troncone vor 40 Jahren mit 750-er Goldschmuck aus Italien und einer fachlich kompetenten Goldschmiedewerkstatt. Der Sohn Alexander Troncone eröffnete sein Juweliergeschäft in zweiter Generation 1989 in Q3,21 und erhielt als erster die Konzession der Uhrenmanufaktur GLASHÜTTE ORIGINAL für den Rhein-Neckar-Raum.Weiterhin spezialisierte er sich mit einer Ausbildung zum Diamanteur auf die Graduierung von Diamanten und deren meisterliche Verarbeitung. Im übrigen stimmen im Hause Alexander Troncone nicht nur Beratung und Qualität.

Alexander Troncone
Alexander Troncone
  Alexander Troncone ist mit Leib und Seele Uhren Fachmann. Er vergleicht Uhren gerne mit dem menschlichen Körper. So läuft ein Uhrwerk genau wie der menschliche Herz-Kreislauf. Mit seinen Messinstrumenten, vergleichbar mit einem EKG-Gerät, hört er genau,wenn ein Uhrwerk nicht richtig funktioniert.